Die E-Government-Days 2007


 

 

Staatssekretär Friedrich-Otto Ripke

Staatssekretär Friedrich-Otto Ripke eröffnet E-Government Days 2007

Mit einem Vortrag "E-Government im ländlichen Raum" eröffnet Friedrich-Otto Ripke als Staatssekretär des niedersächsischen Ministeriums für den ländlichen Raum, Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die E-Government Days 2007 am 07. November in der Samtgemeinde Schladen.

Dieser Vortrag gibt ein Signal gerade im Hinblick auf die Signifikanz von E-Government-Lösungen für kleine und mittlere Kommunen im ländlichen Raum, um Wettbewerbsnachteile hinsichtlich der Metropolen ausgleichen zu können. So stand auch dieses Themenfeld im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung mit praxisorientierten Lösungen.

Zum ersten Mal fanden die E-Government-Days nicht an der FH direkt statt, sondern bewußt im kommunalen Umfeld in der Samtgemeinde Schladen und in der Stadt Schöningen.